Neue Öffnungszeiten in unserer Kita

Ab dem 01. August 2010 bieten wir allen interessierten Eltern eine verlängerte Öffnungszeit bis 15:00 Uhr an. Dank unserer Kirchengemeinde ist es uns möglich, auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Eltern einzugehen.

Durch die neue Öffnungszeit und eine zeitliche Änderung des Tagesablaufes in unserer Einrichtung können wir ab sofort einen Mittagsschlaf für die Kinder anbieten.

Unser Ziel für das nächste Kindergartenjahr ist eine Verlängerung der Öffnungszeit auf
16:00 Uhr, hierfür fehlen uns allerdings noch Anmeldungen.

Sollten Sie Interesse an einem Krippen-/ Kindergartenplatz in unserer Kindertagesstätte haben, stehen wir Ihnen gern für weitere Informationen zur Verfügung. 

Bau eines Krippenspielplatzes-vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben!!

Hurra-unsere Kochfrau ist wieder da!!!!

Leider mussten wir uns -wie viele andere Kindertagesstätten auch- aus finanziellen Gründen vor eineinhalb Jahren von unserer Kochfrau Marina nach 28-jähriger Dienstzeit verabschieden. Es begann eine absolut neue Ära des Mittagessens. Ein Auto fuhr vor, brachte eine grüne Kiste, in der das Mittagsessen war, ganz so, als ob der Bringdienst eine Pizza oder Nudeln bringt. Das gefiel uns überhaupt nicht, wo war der Geruch des Essens aus der Küche geblieben, wo unsere Marina, der wir immer in die Töpfe schauen durften, die gern die Hilfe der Kinder beim Essen zubereiten annahm und die stets die vielen Fragen der Kinder zur Zubereitung beantwortet hat????

Unser großes Ziel, diese Stelle in der Küche wieder zu besetzen, ist uns nun gelungen. Nach einer halbjährigen Probezeit, die aus finanzieller Sicht nötig war, konnten wir den Kindergartenausschuss und den Kirchenvorstand überzeugen, unsere Küchenfee Marina Koch weiterhin zu beschäftigen.

Lediglich in der Urlaubszeit der Kochfrau werden wir unser Mittagessen in einer grünen Kiste erhalten, und das ist auch so in Ordnung.


 

Einladung

Wir laden Sie am 24.09.2010 zwischen 16.00 und 18.00 Uhr herzlich ein, sich unsere neue Krippe anzuschauen!   

Für die ehrenamtlichen Helfer...

Einen ganz besonderen Dank möchten wir an unsere ehrenamtlichen Helfer richten, ohne die eine Eröffnung der Krippengruppe zum 01.09.2010 nicht möglich gewesen wäre. Dieser Dank richtet sich an Familie Bartke, Familie Werner, Herrn Krüger, Frau Franke von der Firma Dusyma für die gute Beratung und Betreuung während der zeitnahen Einrichtung der Krippenräume, dem Mitarbeiterteam nebst Anhang und dem Bauausschuss der Kirchengemeinde Oker.

Neueröffnung einer Krippengruppe in der Kita St. Paulus

Dank dem Land Niedersachsen, der Stadt Goslar und unserer Kirchengemeinde ist es uns gelungen, für unseren Stadtteil Oker eine Krippengruppe für Kinder im Alter von 1-3 Jahren zu eröffnen.

Mit Beginn der Sommerferien hat der Umbau der Räumlichkeiten in der Kita St. Paulus begonnen. Ab dem 01.09.2010 werden wir mit sieben Kindern und zwei Erzieherinnen, die wir aus der Arbeitslosigkeit zurück holen, beginnen.

Frau Anke Blumenberg und Frau Nicole Beeri, die bereits viele Jahre in unserer Kita tätig waren und durch Gruppenschließung entlassen werden mussten, werden nun mit Freude eine neue Aufgabe in der Krippengruppe übernehmen.

Erste Erfahrungen konnten beide bereits in der Kita St. Georg an zwei Hospitationstagen sammeln. Weitere Informationen zur Eröffnung erhalten Sie in der nächsten Ausgabe.

Anja Voges -Leiterin Kita St. Paulus-
(aus "Der Brückenbauer"-September 2010-November 2010)

Klicken Sie hier, um auf ältere Artikel zu gelangen!

powered by Beepworld